Nachtwandlung

21. December 2011 Ausstellungen
Nachtwandlung
The Najadenwäldchen, east of the Schlossplatz was transformed into an arts park with digital media. \"Nachtwandlung\" (conversion night) showed the best short-term projects of the past year made by thirteen students. For one night an arts landscape emerged amidst nature, which offered a wide range of performance and installations. Its philosophy is the presentation of media art in a broad public - outside of museum exhibition space and interactive options.

Mary Flanagan – Artist Talk

21. November 2011 News
Mary Flanagan – Artist Talk
Mary Flanagan, Medienkünstlerin und Spieleforscherin hielt einen Vortrag Mittwoch, 30. November 2011 im grossen Studio der HfG Karlsruhe. Mit dem Thema \"Playful Systems\" berichtete Sie über Ihre eigene künstlerische Arbeiten und Ihre Forschungen auf dem Gebiet der Games Studies. Flanagan verbindet in ihren Arbeiten künstlerische Praxis mit kultureller Forschung.

Playful Systems – Mary Flanagan

21. November 2011 Curriculum, Talks
Playful Systems – Mary Flanagan
Mary Flanagan, amerikanische Medienkünstlerin und Spieleforscherin, zu Gast am Mittwoch, 30. November 2011, ab 20:00 im Studio der HfG Karlsruhe. Sie sprich über ihr eigenes künstlerisches Werk. Titel ihres Vortrags: \"Playful Systems\"Mary Flanagan ist Medienkünstlerin und eine der angesehensten Forscherinnen auf dem Gebiet der Games Studies. Sie verbindet in ihren Arbeiten künstlerische Praxis mit kultureller Forschung.

NEXT LEVEL Conference II in Köln

28. October 2011 News
NEXT LEVEL Conference II in Köln
[su_frame][/su_frame]Das GameLab des Instituts für Postdigitale Narrativität der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe (HfG) präsentiert sich auf der diesjährigen Next Level Conference am 4. und 5. November in Köln. In ihrer zweiten Ausgabe nimmt die  Next Level Conference Computerspiele als ausdrucksstarkes und sinnstiftendes Medium ernst und präsentiert digitale Spiele im Kontext von Kunst und Kultur.

OPEN RESOURCE

25. September 2011 News
Einmaliger Workshop / 23.-25.11.2011/10.00-17.00 Uhr/ Raum 323 (ENTROPIA) Prof. Michael Bielicky, Michael Saup