Realitätsspiele

30. October 2014 Events
Medienkunst - Digitale Medien-Info ArtProf. Michael Bielicky / Adam RafinskiWorkshopFreitag, 17.10.2014, 16-18 UhrLichthof HfGMontag, 20.10.2014, 10-18 Uhr

SPRECHSTUNDE

30. October 2014 Events
Medienkunst – Digitale Medien-Info ArtProf. Michael BielickyEinzelbesprechungDienstagsab 16:00 UhrRaum 334 (Paradise)Projektbesprechung / Sprechstunde

Frame of Reference

16. July 2014 Arbeiten
Frame of Reference
Frame of Reference is a game about changing perspective. Inspired by Einstein\'s Theory of Special Relativity and the relativity of time and simultaneity it postulates the game allows a player to experience a single narrative strand from multiple characters\' perspectives.Download for Windows

Gone Too Soon

14. July 2014 Arbeiten
Gone Too Soon
Gone Too Soon is an advent calendar game about forgotten love.Lance is searching for the Princess. Rumored to have been kidnapped, she had disappeared without a trace, leaving him wandering in the snow, beaten by painful memories of doubt.

No One Way Film

23. June 2014 Arbeiten, Gamelab
No One Way Film
Der serbische Künstler Milos Tomic (*1976), der Serbien auf der diesjährigen Biennale in Venedig vertreten hat, bezeichnet sich selber als Filmemacher mit verschiedenen weiteren Leidenschaften: So erstreckt sich seine Arbeit über die Medien Film, Fotografie, Musik, Kollage und Skulptur. Tomics Schaffen in der Freien Kunst steht vor dem Hintergrund seines Studiums der Regie und Animation. Seine Arbeit ist Auseinandersetzung mit zurückgelassenen und weggeworfenen Objekten.

Numbers and Algorithms in Art

23. June 2014 Curriculum, Gamelab, Talks
Numbers and Algorithms in Art
Milan Guštar ist Komponist, Forscher, Programmierer und Designer von elektronischen und elektro-akustischen Instrumenten. Seine Arbeit überbrückt die Grenzen zwischen Wissenschaft, Technologie und Kunst. Er fokussiert sich im Speziellen auf algorithmische und generative Kunst, die Theorie von musikalischen Tuning Systemen und Mikrotonalität, die neue Organologie, Sonifikation und Visualisierung.

NATALIE’S PORT MEN – Go Public Rheinhafen

16. June 2014 Ausstellungen
NATALIE’S PORT MEN – Go Public Rheinhafen
Der Fachbereich Digitale Medien der Staatlichen Hochschule für Gestaltung Karlsruhe präsentierte mit „Natalie\'s Port Men“ Positionen junger Künstler am Rheinhafen Karlsruhe.Die Arbeiten sind von dem industriellen Hafen selbst inspiriert worden und traten mit der beeindruckenden Kulisse vor Ort in den Dialog. Der Rheinhafen wurde für diesen Abend mit Projektionen, Klangobjekten, interaktiven Installationen, kinetischen Installationen, Skulpturen etc. transformiert und in anderer Gestalt erfahrbar gemacht.

Printing Games

08. June 2014 Curriculum, Gamelab, Workshops
Printing Games
Für alle Liebhaber dreidimensionaler beziehungsweise anfassbarer Spiele; die lang erwartete Fusion ist endlich entstanden! Utopie und Entropie vereinen sich um ein mächtiges Seminar zu erschaffen, in dem Spiele nicht nur erfunden und als theoretisches Konzept getestet werden, sondern im 3-Dimensionalen Raum zum Leben erwachen!An einen Wochenend-Workshop werden GameJam-artig Konzepte für Spiele und Game-Art erarbeitet werden, die sich in der darauffolgenden Woche im 3D-Raum zu Modellen und dann 3D-gedruckten Objekten materialisieren.