Clash of Realities – Internationel Computer Game Conference Cologne

21. May 2012 News
Clash of Realities – Internationel Computer Game Conference Cologne
Auf der diesjährigen Internationel Computer Game Conference Cologne \"Clash of Realities“ berichtet der Student der staatlichen Hochschule für Gestaltung und Mitbegründer des GameLab der HfG, Jens M. Stober, über den Entwicklungsprozess des von der österreichischen Künstlergruppe „goldextra“ entwickelten Serious Game „Frontiers“. Er selbst ist Teil dieser Künstlergruppe. Die internationale Konferenz findet mittlerweile zum vierten Mal statt. Im Programmpunkt Game Design wird Jens M.

Tjebbe van Tjien – Artist Talk

18. May 2012 News
Tjebbe van Tjien – Artist Talk
Am 24 Juni 2012 um 11.00 Uhr hält Tjiebbe van Tjien einen Vortrag über seine künstlerische Arbeit. Die Veranstaltung findet im Raum 323 (Entropia) statt.http://www.imaginarymuseum.org/Der Vortrag ist für alle offen für alle Fachbereiche. Im Anschluss an dem Vortrag wird Tjebbe van Tijen um 14 Uhr beim Spazierseminar partizipieren. Strolling & Scrolling

Doors of Decisions

19. April 2012 News
Doors of Decisions
 \"Nur die Fragen, die prinzipiell unentscheidbar sind, können wir entscheiden.\"Heinz von Foerster 

AMAZE 2012 – Indie connect

15. April 2012 News
AMAZE 2012 – Indie connect
In der Ausstellung beim diesjährigen AMAZE-Festival in Berlin vertreten die beiden Künstler Jan Cordes und Jens M. Stober das Gamelab Karlsruhe. Gezeigt werden zwei Premieren für Berlin. Zum einen das Computerspiel \"Doors of Decision\" von Jan Cordes und \"1378(km)\" von Jens M. Stober.  Zu sehen vom 26.-27. April 2012. Weitere Informationen zu AMAZE INDIE CONNECT im Netz....

GPN@HFG

30. March 2012 News
Veranstaltung Prof. Michael Bielicky, Lehrbeauftragte(r): CCC, 07. – 10.06.2012, Lichthöfe der HfG

GO PUBLIC AND PLAY V

30. March 2012 News
EinführungsverastaltungSeminar Prof. Michael Bielicky Lehrbeauftragte(r): Jens M. Stober, Montags 11 Uhr, Raum 323 (ENTROPIA)

Narration in World of Warcraft

29. March 2012 News
Das Essay von Gregor Belogour behandelt die Umsetzung der Narration in einem Onlinerollenspiel an dem Beispiel von World of Warcraft und untersucht die unterschiedlichen Probleme, die dabei entstehen, sowie deren Lösungsansätze.