KEEP PRIVATE

09. January 2013 News
KEEP PRIVATE

Im Blockseminar und dem dazugehörenden Labor zur Analyse sozialer Netze setzen wir uns kritisch und künstlerisch mit der Geschichte und Entwicklung der Netzkultur und Formatierungsprozesse auseinander. Die Selbstverständlichkeit, mit der Social Media Dienste genutzt werden, vollzieht sich für viele User auf eine unreflektierte Art und Weise. Es geht darum, Studien und Projekte zum Thema zu generieren und andererseits User zu sensibilisieren. Medienkünstler, Geisteswissenschaftler und Informatiker arbeiten gemeinsam an theoretischen und praktischen Projekten. In drei Blockveranstaltungen werden wir der Frage nachgehen, inwiefern aktuelle technische Entwicklungen unsere Gesellschaft verändern. In dem dazugehörigen Labor zur Analyse Sozialer Netze werden die daraus resultierenden Erkenntnisse künstlerisch verarbeitet. Schwerpunkt sind Infrastrukturen von heute in ihrer geschichtlichen Entwicklung. Hierbei stehen künstlerische und systematische Aspekte im Vordergrund, die transdisziplinär erarbeitet werden sollen. Das Blockseminar offen für alle und ist auf interdisziplinäres Arbeiten zwischen Theoretikern und Praktikern angelegt.

 

MITTWOCH 09.01.2013 bis FREITAG 11.01.2013