Feudalistic Pluralism – Norman Klein

23. January 2015 Curriculum, Talks
Feudalistic Pluralism – Norman Klein
Meet Norman Klein Dienstag, der 27.01., 18 Uhr, Black Box Norman Klein hat sich kurzfristig dazu bewegen lassen, einen hochschulöffentlichen Vortrag über seine aktuelle Recherche und sein neues Buch zu halten. Der Vortrag findet bereits kommenden DIENSTAG, den 27.01. um 18 Uhr in der Black Box statt. Also: Kommet und begegnet Norman Klein. Der Vortrag wird auf Englisch gehalten. 

GO NORTH

03. January 2015 Ausstellungen, Gamelab
GO NORTH
Go North is a project by the \"Go Public\" seminar, developed by the digital media department of Karlsruhe University of Arts and Design, Germany. Its objective is the reclamation of the public space as a site of cultural place, encounter and play by artistic means. Outside the comforting realms of the white cube, new locations are being examined, experimented with and transformed into temporary exhibition spaces.

WHERE IS THE F*KKIN CHRISTMAS TREE?

03. January 2015 Ausstellungen, Gamelab
WHERE IS THE F*KKIN CHRISTMAS TREE?
Der Fachbereich Medienkunst blickte in einer neu konzipierten Winterausstellung, die am 16.12.2014 ab 18 Uhr in den Lichthöfen der HfG stattfand auf das vergangene Schaffensjahr der Studierenden zurück. Das Licht von Installationen, Videos und Beleuchtungen erhellte die Dunkelheit in den Lichthöfen der Hochschule.

Punzel – Race for freedom

15. December 2014 Arbeiten, Gamelab
Punzel – Race for freedom
Punzel - Race for Freedom ist ein Kooperationsprojekt mit dem KIT (Karlsruher Institut für Technologie).Es handelt sich um ein Runner-Game, das im Mehrspielermodus gemeinsam vor einem Computer gespielt wird.Die Geschichte handelt von einer Prinzessin, die die Nase voll davon hat, darauf zu warten, von einem Prinzen gerettet zu werden und nun die Flucht selbst in die Hand nimmt.

Art, Death and the Telegraph

26. November 2014 Curriculum, Gamelab, Workshops
Art, Death and the Telegraph
The electrical telegraph is the root of all modern forms of telecommunication. It was developed not by a scientist or even an entrepreneur but by a visual artist, Samuel Morse. The story of how he came to do this is fascinating, and shows the origins of the “vanguard impulse” in painting long before it became visible stylistically. Morse‘s life and achievements shed light on many forgotten aspects of 19th century culture and show how media and art can fertilise each other.

Müll AG

26. November 2014 Arbeiten, Gamelab
Müll AG
Welcome to the world of Müllmonster - a place where trash is fun!Müllmonster is an educational game that targets children between 8 and 12 years. The gameplay is designed to intuitively help memorizing the different sorts of trash and their place in waste management. The game is designed for the web and mobile devices.

Müllmonster

26. November 2014 Arbeiten, Gamelab
Müllmonster
Ein Ort, an dem Müll Spaß machtZukunftspreis Kommunikation geht an ein Diplomprojekt der HfG Karlsruhe [su_frame][/su_frame]

GO HOME

26. November 2014 Ausstellungen
GO HOME
Mit Arbeiten von Max Negrelli, Felix Buchholz, Adam Gawel, Adam Rafinski, Jan Cordes, Lena Zwerina, Victor van Wetten, Mara Ittel, Eva Franz, Bastian Eicher, Zaza Barisch, Alex Lobcaste, Beauregard Blixby, Solvey, Marco Zampella... Konzept von Eva Franz. Ausstellungsgestaltung und Organisation von Lena Zwerina, Felix Buchholz und Eva Franz.

Global GameJam @ HfG Karlsruhe

12. November 2014 Curriculum, Gamelab, Workshops
Global GameJam @ HfG Karlsruhe
Im Jahr 2015 wird zum dritten Mal eine eigene Jam Site an der HfG eingerichtet. Erfahrene (professionelle) Game Designer treffen auf Nachwuchsentwickler: Alle sind willkommen! Alle Interessierten sind eingeladen mitzujammen und Teil der weltweiten Entwickler-Community zu werden. Innerhalb von nur 48 Stunden entstehen neue, einzigartige Computerspiele zu einem bestimmten Thema. Die Veranstaltung begrüßt internationale Gäste an der HfG. Die Teilnahme ist kostenlos!