World Building – Norman Klein

23. January 2015 Curriculum, Workshops
World Building – Norman Klein
An archaeology of our Feudal Condition: Where did it begin and where does it end? Since 1973, beginning particularly in the United States, an urban industrial feudalism has steadily emerged—or rather, a feudalistic pluralism. This pluralism is filled with atavisms and potential. On the one hand, many unregulated oligarchies prey upon us at once. On the other, voids left by the declining nation state incubate new forms. Indeed, the next twenty years will tell the tale.

Art, Death and the Telegraph

26. November 2014 Curriculum, Gamelab, Workshops
Art, Death and the Telegraph
The electrical telegraph is the root of all modern forms of telecommunication. It was developed not by a scientist or even an entrepreneur but by a visual artist, Samuel Morse. The story of how he came to do this is fascinating, and shows the origins of the “vanguard impulse” in painting long before it became visible stylistically. Morse‘s life and achievements shed light on many forgotten aspects of 19th century culture and show how media and art can fertilise each other.

Global GameJam @ HfG Karlsruhe

12. November 2014 Curriculum, Gamelab, Workshops
Global GameJam @ HfG Karlsruhe
Im Jahr 2015 wird zum dritten Mal eine eigene Jam Site an der HfG eingerichtet. Erfahrene (professionelle) Game Designer treffen auf Nachwuchsentwickler: Alle sind willkommen! Alle Interessierten sind eingeladen mitzujammen und Teil der weltweiten Entwickler-Community zu werden. Innerhalb von nur 48 Stunden entstehen neue, einzigartige Computerspiele zu einem bestimmten Thema. Die Veranstaltung begrüßt internationale Gäste an der HfG. Die Teilnahme ist kostenlos!

Printing Games

08. June 2014 Curriculum, Gamelab, Workshops
Printing Games
Für alle Liebhaber dreidimensionaler beziehungsweise anfassbarer Spiele; die lang erwartete Fusion ist endlich entstanden! Utopie und Entropie vereinen sich um ein mächtiges Seminar zu erschaffen, in dem Spiele nicht nur erfunden und als theoretisches Konzept getestet werden, sondern im 3-Dimensionalen Raum zum Leben erwachen!An einen Wochenend-Workshop werden GameJam-artig Konzepte für Spiele und Game-Art erarbeitet werden, die sich in der darauffolgenden Woche im 3D-Raum zu Modellen und dann 3D-gedruckten Objekten materialisieren.

GO PABURIKKU – Beichtstuhl und Sushi

GO PABURIKKU – Beichtstuhl und Sushi
Gleich am Anfang des Wintersemesters 2013/14 gab es im Rahmen des Go Public-Seminars einen intensiven Crash-Workshop, an dem Studenten der Musashino Art University Tokyo und interessierte HFG-Studenten partizipiert haben. Innerhalb nur einer Woche wurden Projekte entwickelt, die dann unmittelbar danach im öffentlichen Raum der Stadt Karlsruhe oder in der Nähe (Klosterruine Frauenalb) gezeigt wurden.

Global Game Jam 2014

29. January 2014 Curriculum, Gamelab, Workshops
Global Game Jam 2014
Ein kleiner Podcast zu dem Event findet sich hier:http://www.swr.de/swr2/programm/sendungen/journal/-/id=659282/nid=659282/did=8022838/2shtim/index.htmlIm Anhang dieses Beitrags ist auch ein Zeitungsartikel der BNN - Badische neueste Nachrichten zu finden.Die Spiele sind alle aufgelistet unter: