GO PUBLIC AND PLAY V

30. March 2012 News

Einführungsverastaltung

Seminar Prof. Michael Bielicky Lehrbeauftragte(r): Jens M. Stober, Montags 11 Uhr, Raum 323 (ENTROPIA)

In Go Public and Play werden Projekte realisiert, die sich mit verschiedenen Dimensionen des öffentlichen Raumes auseinandersetzen. Dabei stehen nicht nur physische, sondern auch virtuelle Raumvorstellungen im Zentrum des Interesses. Die Arbeiten werden für Happenings im Sommer entwickelt, bei welchem der öffentliche Raum mit interaktiven Werken erweitert, bzw. dieser neu erfahrbar gemacht wird. Durch spielerische Elemente wird eine Verschmelzung mit der Außenwelt provoziert. Orte zur Realisierung können gezielt für das Projekt lokalisiert werden. Eine interaktive Gebäudefassade, ein Baum als Level für ein Spiel, die Fußgängerzone als Musikinstrument und viele weitere noch ungeborene Ideen… Das Seminar ist offen für alle. Beginn: 23. Mai