Mimicry – Maske und Spiel

24. October 2016 Curriculum, Gamelab, News, Seminars
Mimicry – Maske und Spiel

In seinem Buch “Die Spiele und die Menschen: Maske und Rausch” unterscheidet Roger Callois in unterschiedliche Arten des Spiels. Unter den Überkategorien Ludus (Game) und Paidia (Play) findet sich in seinem Text die Unterscheidung der Spiel-Arten Wettkampf (Agon), Glücksspiel (Alea), Rausch (Ilinx) und zu guter Letzt Mimikri – die Maskerade.
Diesen letztgenannten Aspekt des Spielens wollen wir in diesem Seminar genauer betrachten.
Dabei spielen Phänomene wie Cosplay, Drag, Furries, LARP und Rollenspiele genauso eine Rolle wie digitale Gestaltungsmöglichkeiten, angefangen bei der Anpassung und Gestaltung von Avataren bis hin zum Gesamtkunstwerk Facebook-Persona.

Das Seminar wird sowohl aus einer inhaltlichen Erarbeitung verschiedener Texte und Werke zu der Thematik als auch einer praktischen Auseinandersetzung in Form von eigenen Projekten bestehen. Das Seminar selbst gestaltet sich in spielerischer Form, Diversität in Form von Teilnehmern unterschiedlichster Fachbereiche und Disziplinen ist explizit erwünscht.

Das Seminar beginnt am 26.10.2016 und ist offen für alle Fachbereiche.

mimicry_02

mimicry_03

Am 9. November fand eine Pizzaschamanen Session von Nabil statt, dessen Maske im Seminar entstanden war. Mikhail stellte an diesem Termin das Thema Rollenspiele vor und gemeinsam wurde das Thema weiter analysiert und fortgeführt in einer gemeinsamen Pen&Paper Runde.

mimicry_04