RAUS AUS DER HFG VIII

08. October 2013 News

Am Tag der Semestereröffnung, 16.10.2013, um 16:30 Uhr, laden wir zu einem „Raus aus der HfG“ Spazierseminar ein.

Es gilt darüber nachzudenken, was es bedeuten könnte, als Medienkünstler im 21. Jahrhundert zu wirken. Welche Wirkung hat die heutige Informationsüberflutung auf die moderne Gesellschaft einerseits und welche möglichen Gefahren bringt die unsichtbare Datensammlung andererseits?

Gibt es überhaupt wirksame künstlerische Strategien, die auf diese neuen Situationen adäquat reagieren können oder besteht die Gefahr, dass man als Kunstschaffender selbst nur noch zu einem kulturellen Umweltverschmutzer verkümmert?

Erstsemester sind besonders willkommen! 

Treffenpunkt: Im Lichthof beim Haupteingang (Seite Lorenzstr.)