INFO JAM #4: ARS LUDENDI GAME JAM

08. October 2013 Curriculum, Seminars

Das GameLab des Instituts für postdigitale Narrativität veranstaltet den Global Game Jam in den Räumen der Staatlichen Hochschule für Gestaltung Karlsruhe. Diese Veranstaltung findet vom 24.-26. Januar 2014 statt. Beim Global Game Jam handelt es sich um eine Art Game Design-Wettbewerb, der jährlich abgehalten wird. Ziel ist es, innerhalb kürzester Zeit, funktionierende Spiele zu entwickeln.

2013 wurde das weltumspannende Ereignis an 319 Standorten (Jam Sites) in 63 Ländern simultan durchgeführt. Die TeilnehmerInnen kreierten im Rahmen des Jams über 3000 neue Spiele. Es geht dabei um Inspiration, Innovation und kreative Experimente mit dem Material des Spiels.

Im Rahmen der „Info Jams“ Reihe wird es vorab einen theoretischen Block geben, der sich mit dem Begriff der „Postdigital Narratives“, sowie künstlerischen Strategien und kuratorischer Praxis aus dem Bereich der Game Art befasst. Die Ergebnisse des Game Jams werden in der darauf folgenden Gamelab Sitzung (29.01.2014, 18 Uhr) nochmals intern präsentiert und reflektiert. Wie in allen Bereichen ist der Ars Ludendi Info Jam eine Intensiv-Woche des regulären Seminars.

Lehrbeauftragte(r): Stephan Schwingeler, Greta Hoffman, Brice Giroux

24.-26.01.2014, Beginn: 10 Uhr – open end + 29.01.2014, 18 Uhr | Raum 323 (ENTROPIA)