DATA DRIVEN NARRATIVES

16. April 2013 News

Dieses Folgeseminar behandelt die Projektrealisierung der im Wintersemester 2012/2013 erarbeiteten Konzepte für das Seminar Data Driven Narratives.

In Data Driven Narratives setzen wir uns damit auseinander, wie narrative Formate mit Hilfe von unterschiedlichen Datenströmen beeinflusst werden können. Diese experimentelle, noch unerforschte Methode soll die Möglichkeit eröffnen die übliche Kontrolle des Erzählers (Regisseurs) über den Entstehungsprozess der Story durch den Gebrauch unterschiedlichster Infoströme wie z.B. Wetterdaten, Kriegsdaten, Börsendaten usw. um einen weiteren Bestimmungsfaktor zu erweitern.

Durch die permanente Dynamik der Real-Time-Daten, die aus dem Netz kommen, könnte z. B. der gleiche Film oder ein Computerspiel immer wieder eine neue Form annehmen und dadurch Erzählstruktur immer wieder aufbrechen.

Weitere Informationen: mzampella@hfg-karlsruhe.de

Zeit: Siehe Web / Aushang.
Ort: Raum 323 (Entropia)