ALCHIMISTENKISTE

16. April 2013 News

„Alchimistenkiste“ ist ein Forum, in dem die Rolle des agierenden Künstlers am Anfang des 21. Jahrhunderts reflektiert wird. Es handelt sich um ein Bildungsseminar, in dem grundlegende technische und künstlerische Strategien der Medienkunst vorgestellt werden. Zum einen werden unterschiedlichste Fundstücke aus Michael Bielickys reichem Archiv gezeigt und diskutiert.

Zum anderen werden auch historisch relevante Inhalte aus der Computer- und Videospielgeschichte thematisiert. Inhalte aus allen Bereichen der zeitbasierten Kunst und Nichtkunst sind Thema des Seminars.

Einführung: 22. April, 16 Uhr

Zeit: Siehe Aushang.
Ort: Raum 323 (Entropia)